Lena Lang wurde für ihre Initiative „Gärn gscheh – Solothurn hilft“ am 1. August auf dem Rütli von Simonetta Sommaruga geehrt und erhielt als Dankeschön einen kleinen Apfelbaum.

In Lenas eigenen Worten: „Im Rahmen der Bundesfeier durfte ich heute für das Nachbarschsftshilfswerk Gärn gscheh -Solothurn und somit FÜR EUCH ALLE einen Apfelbaum von Simonetta Sommaruga auf dem Rütli entgegennehmen. Aus jedem Kanton wurden stellvertretend zwei Personen für ihr Engagement während Corona geehrt. Aus dem Kanton Solothurn war dies ausserdem Daniel Vögeli, Postmitarbeiter im grössten Packetverteilzentrum in Härkingen SO. Er und viele andere Postmitarbeiter haben die immensen Paketbestellungen bewältigt, Chapeau! Ich möchte euch nochmals von Herzen danken, für euer Engagement in der Nachbarschaftshilfe. An alle die dieses Projekt irgendwie vorangetrieben haben und unterstützt haben ein grosses M.E.R.C.I. Der Apfelbaum wird im September an einem öffentlichen Platz im Kanton, sozsäge für euch alle gepflanzt 🙂!“

Wir gratulieren Lena ganz herzlich und sagen euch allen nochmals herzlichen Dank. Ohne euch wäre dieses Freiwilligenaktion nicht möglich gewesen.

Lena Lang und Daniel Vögeli am 1. August auf dem Rütli.